SUCHEBlog/News | Hypnose Lexikon | FAQ | Partnerprogramm   +49 8238 50 82 94 0

IntuTrance Intensiv – in 11 Tagen Experte in Hypnoanalyse werden

Das IntuTrance-Intensiv Seminar bereitet den Therapeuten oder Coach umfassend auf die behandelnde Tätigkeit mit dem Klienten in Hypnoanalyse & Regressionstherapie vor.

Sie erlernen alle relevanten Techniken zur Kontakterstellung mit dem Unterbewusstsein des Klienten um nachhaltige Veränderungen zu ermöglichen. Sie haben 2 Möglichkeiten IntuTrance-Master of Hypnotic Arts (AHA) zu werden:

 

  • IntuTrance-Intensiv: 11 Tage mit einem Tag Pause dazwischen (Mo-Sa, So Pause, Mo-Fr)
    Sie lernen effektiv in kurzer Zeit
  • IntuTrance-Studium: 6 Wochenenden Sa/So
    Wenn Sie sich eher Zeit zum Lernen nehmen möchten. Zwischen den Präsenzwochenenden lesen Sie das Skript und können bereits praktische Erfahrungen sammeln. Termin hierzu finden Sie unter Studium buchen
Für wen ?

IntuTrance – Intensiv ist für Menschen gemacht

  • die neugierig genug sind, die Ursache für ihre Klienten zu erforschen
  • die noch wenig oder keine Erfahrung in Hypnose haben
  • die gerne kompakt und intensiv lernen
  • die nach der Ausbildung sofort starten möchten
  • die eine neue berufliche Grundlage anstreben
  • für Therapeuten & Coaches, die das nächste Level erreichen wollen
  • für Heilpraktiker & Coaches mit oder ohne Heilerlaubnis
  • für Psychologen & psychologische Psychotherapeuten
  • für psychologische Berater

Unsere Ausbildungen sind selbsterfahrungsorientiert und haben einen hohen praktischen Anteil. Wenn Sie sich also vorstellen können, das Gelernte in kleinen Gruppen zu üben, Freude daran haben, andere tolle Menschen kennen zu lernen und die Bereitschaft haben, andere an ihren Erfahrungen mit den Übungen im Rahmen eines geleiteten Feedbacks teilhaben zu lassen, dann freuen wir uns auf Sie!

Voraussetzungen

  • Teilnahme am IntuTrance – Start-Up von Vorteil, keine Bedingung
  • Mindestalter 25 Jahre
  • psychische Gesundheit
  • Grundkenntnisse Psychotherapie und Fachbegriffe wie Persönlichkeitsstörungen, Psychosen und Neurosen
  • ausreichendes Hör- und Sehvermögen
  • gute Deutschkenntnisse

Auf Grund der Risiken sind von der Teilnahme ausgeschlossen

  • Epileptiker
  • Schwangere
  • Menschen, die an psychischen Erkrankungen leiden, insbesondere Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Bipolaren Störungen und Psychosen
  • Menschen mit Drogen-und/oder Alkoholabusus
  • Menschen, die in psychologischer oder psychiatrischer Behandlung sind oder diese beabsichtigt oder angeraten ist.

Um sich IntuTrance – Master, IntuTrance – Therapeut oder IntuTrance – Coach nennen zu dürfen, ist das Bestehen der Prüfung Bedingung im Anschluss an die Ausbildung nötig.

Was ?

Wir nehmen uns das Beste aus vielen therapeutischen Richtungen, was für eine erfolgreiche Hypnosesitzung massgeblich ist und machen daraus eine umfassende Ausbildung.

Wir verwenden Interventionstechniken und Erklärungsmodelle aus folgenden Richtungen

  • Psychoanalyse nach Freud
    direktive & non direktive Hypnose
  • direkte & indirekte Hypnose
  • interaktive & selbstorganisierte Hypnose
  • intuitive Hypnose
  • Regression & Reinkarnation
  • NLP
  • Aufstellungsarbeit
  • konstruktivistischen-konjunktivistischen Therapie
  • Hypnosystemik
  • Visualisierung/Imaginationsverfahren
  • Entspannungsverfahren
  • provokativen Therapie
  • analytischen Hypnose
  • Gesprächstherapie nach Rogers
  • Milton Erickson
  • Intiutionsforschung/ Quantenphysik
  • Klientenzentriertes Intuitions-Instanzenmodell nach Jordan
  • Schmerztherapie
  • EMDR

Was Sie bei uns erlernen

Unterschiedlichste Hypnosetechniken und deren Indikation Standards

  • verschiedene Induktionen
  • herkömmliche Trance-Induktionen
  • Blitz – Schnellhypnosen
  • Blockadenlösungen
  • Ausleitungen
  • unterschiedlichste Trancetiefen erstellen
  • von der Wachhypnose bis zur absoluten Tiefenentspannung

Im Besonderen

  • Hypnoanalytik
  • Techniken zur Symptombehandlung
  • Techniken zur Ursachenbehandlung
  • Methoden zur Hypnoanalgesie (Schmerzbefreiung)
  • Techniken bei Psychosomatischen Störungen
  • Methoden bei Ängsten & Phobien
  • Methoden bei Neurosen allgemein
  • Hypnosestruktur nach Jordan
  • hypnotische Sprachmuster
  • Klientenzentrierte Gesprächsführung
  • wie führe ich eine Hypnose durch?
  • Rapport und Rapporterstellungstechniken beim Erstkontakt mit Klienten
  • Wie gehe ich mit Vorurteilen und Vorbehalten gegenüber der Hypnose um Interventionstechniken in der Regression
  • wann wende ich welche Technik an
  • Frage- und Gesprächstechniken
  • Rechtliches
  • Tips für eine erfolgreiche Praxis z.B.: richtig terminieren und telefonieren

Für die persönliche Weiterentwicklung zum Therapeuten brauchen sie ein hohes Maß an Selbsterfahrung denn ein theoretischer Therapeut ist noch kein praktischer! Wir wollen

  • Intuition freilegen und darstellen (ja, wir können Intuition sichtbar machen)
  • eigene Themen klären
  • reflektieren
  • Grenzen erkennen und setzen (Abgrenzen statt ausgrenzen)
  • Neutralität erwerben
  • Wertschätzung integrieren
  • lernen, wie mein eigenes Befinden den Therapieerfolg verändert
  • intuitive Hypnose verinnerlichen
  • und so vieles mehr!
Wie ?

Die selbsterfahrungs- und praxisorientierte Hypnose-Ausbildung

In kleinen Gruppen mit max. 12-16 Teilnehmern bieten wir Ihnen an 11 Seminartagen mit einem Tag Pause dazwischen (der Sonntag ist unterrichtsfrei!) die Möglichkeit, ganz in die Welt der intuitiven Hypnose einzutauchen. Sie erhalten Schritt für Schritt die Kompetenz in Hypnosetechnik und in Hypnoanalyse. Ausserdem erfahren Sie welche Rolle die Intuition dabei spielt und wie Sie sie zieldienlich für Ihre Klienten einsetzen können. Das IntuTrance – Intensiv Seminar erfordert Ihre volle Konzentration und das kann ganz schön anstrengend sein! Deshalb machen wir Kaffeepausen und eine einstündige Mittagspause, damit Sie sich erholen können. Die Ausbildungen sind selbsterfahrungs- und praxisorientiert aufgebaut. Wer also lieber Seminare besucht, in denen das Skript vorgelesen wird und man nur zuhören muss, ist hier nicht richtig! Wir erwarten von Ihnen Lust am Mitmachen, am Ausprobieren, am Erfahren und darüber reden! Sie erlernen mit viel Spass – denn Humor ist nicht nur die beste Medizin – die Dinge, die Sie für eine klientenzentrierte Hypnosesitzung benötigen. Und stehen Ihnen jederzeit gerne bei Fragen oder Anliegen als Ansprechpartner zur Verfügung! Unsere von uns ausgebildeten Trainer sind alle in eigener Praxis tätig und lassen Sie an ihrem Erfahrungsschatz teilhaben. Profitieren Sie zusätzlich von unserem einzigartigen IntuTrance – Konzept, der Jordan-Struktur, dem Jordan’schen Netz und dem Intuitions – Instanzenmodell. Für richtig runde Sitzungen mit Ihrem Klienten!

Nach dem Seminar sind Sie in der Lage anhand der Jordan-Struktur alle Anwendungsgebiete der klinischen/medizinischen Hypnose, der Psychosomatik und der persönlichen Weiterentwicklung analytisch zu behandeln.

Buchungsablauf

  • Sie buchen über das Buchungssystem
  • Sie erhalten in Kürze eine eMail mit der Anmeldebestätigung (bitte schauen Sie unbedingt in Ihrem SPAM-Ordner nach!)
  • Sie erhalten im Vorfeld die Rechnung. Sie haben dann Zeit bis zum Seminarbeginn den Betrag zu begleichen
  • ca. eine Woche vor Seminarbeginn erhalten Sie weitere Informationen
  • sollten Sie von uns vier Wochen VOR Seminarbeginn keine Absage des Seminars erhalten, findet es in jedem Fall statt
  • sollte ein Trainer kurzfristig erkrankt oder anderweitig verhindert sein, sorgen wir für kompetenten Ersatz!
Wann, wo & wieviel ?

Unsere IntuTrance Intensiv Seminare finden inm Raum Hamburg, Berlin oder Diedorf statt.

  • Kosten: 2499,00 € – Ratenzahlungen möglich! Bitte sprechen Sie uns an!
  • Im Preis enthalten sind sämtliche Unterrichtsmaterialien wie z.B. ein umfassendes Skript, die Prüfungsgebühr, Getränke wie Kaffee, Tee, Wasser und kleine Pausensnacks
  • Nicht im Preis enthalten sind Reisekosten, weitere Verpflegung und Unterkunft

Bildungsurlaub & Fördermöglichkeiten

  • Bildungsurlaub anerkannt für Rheinland-Pfalz, weitere Bundesländer sind beantragt
  • Teilnehmer aus Hamburg haben die Möglichkeit, sich über das Hamburger Modell fördern zu lassen:
Zertifikat

Qualität ist unser Anspruch

Zertifikate stellen für uns noch ein Qualitätsmerkmal dar! Deshalb haben wir uns entschieden, jedem Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung auszustellen, aber nur diejenigen zu zertifizieren, die den Mut haben, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten überprüfen zu lassen. Unser Ziel ist es, den “Hypnosemarkt” qualitativ aufzuwerten und Klienten die Möglichkeit zu geben, die Qualität eines Therapeuten oder Coaches auch zu erkennen. Aus diesem Grunde kann man dieses Zertifikat und den Titel “IntuTrance – Master of Hypnotic Arts (AHA)” nicht einfach “kaufen”, sondern man muss ihn sich verdienen;-)

Ablauf
Am letzten Tag der Ausbildung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung, wenn Sie mindestens 80% im Seminar anwesend waren. Die schriftliche oder mündliche Prüfung findet am letzten Tag des Seminares statt. Dann reichen Sie einfach das eine Falldokumentation als Masterthesis ein und erhalten das entsprechende Zertifikat, wenn erkennbar ist, das Ausbildungsinhalte verstanden und umgesetzt wurden.

Prüfungsvoraussetzung
Inhaber einer IntuTrance – Teilnahmebescheinigung
Abgabe der Masterthesis (Falldokumentation)

Zertifikat bei bestandener Prüfung: “IntuTrance – Master of Hypnotic Arts (AHA)” werden.
Aber keine Angst! Wir haben eine Menge Spass dabei! Ist erkennbar, dass der Teilnehmer

  • die Hypnosestruktur nach Jordan anwenden kann
  • Strategien kennt, um beim Klienten innerhalb der Sitzung für Sicherheit zu sorgen
  • weiss, ob er den Klienten behandeln darf -Grenzen mit oder ohne Heilerlaubnis-
  • sich wertschätzend und neutral dem Klienten gegenüber verhält
  • fachliche Fragen beantworten kann
  • verantwortungsbewusst handelt,

gilt die Prüfung als bestanden. Sollte jemand einmal einen schlechten Tag haben, kann die Prüfung kostenlos einmal wiederholt werden. Um sich IntuTrance – Master, IntuTrance – Therapeut oder IntuTrance – Coach nennen zu dürfen, ist das Bestehen der Prüfung nötig.

jordan-hypnose.de